Universal-Handbuch von München (1845) / t_745

Enhuber, Karl von,

geboren 1811 zu Hof in Oberfranken. Er begann seine Kunststudien an der k. Aka­demie zu München und widmete sich ausschließend der Genremalerei. Seine hu­moristischen Darstellungen im Genrefach sind voll des pikantesten Stoffes und so wahr aus dem Leben gegriffen, daß sie für jeden Kunstfreund von entschiedenem Werthe und daher auch sehr gesucht sind. Gemälde von diesem Künstler besitzen: der König Ludwig von Bayern (zwei), der Fürst von Thurn und Taxis in Regensburg, der k. russische Minister v. Uwaroff in St. Petersburg, die Frau Erzherzogin Sophie von Oesterreich und viele Privatpersonen.

Universal-Handbuch von München. Herausgegeben von Dr. V. Müller. München, 1845.


18-06-57 (Enhuber)