Regensburger Zeitung (26.11.1852) / t_273

Morgen findet dahier die Beerdigung eines angesehenen Bürgers statt, des ehemal. Kommandanten der hiesigen Landwehrkavallerie und Kaufmanns Ludwig Knorr, 70 Jahre alt. Derselbe war auch Eigenthümer der Bierbrauerei zum »Utzschneider«, welche er aber in letzter Zeit nicht mehr ausüben ließ. Das hinterlassene Vermögen soll eine Million betragen.

Regensburger Zeitung No. 327. Freitag, 26. November 1852.


MR-126/127 (Hirth & Knorr & Sabbadini)