Neueste Nachrichten aus dem Gebiete der Politik (1.11.1863) / t_1912

Todes-Anzeige.

Gottes heiligem Rathschlusse gefiel es, unsere einzige innigstgeliebte Tochter und Schwester,

Maria Aigner,

heute Nachts 10 Uhr nach einwöchentlichem Leiden im 17. Lebensjahre, gestärkt mit den heiligen Sakramenten, zu seinen Engeln abzurufen.

Indem wir, vom tiefsten Schmerze erfüllt, diese Trauerkunde allen nahen und fernen Verwandten, Freunden und Bekannten mittheilen, empfehlen wir die Verblichene dem frommen Andenken, uns aber Ihrer stillen Theilnahme.

München, den 30. Okt. 1863.

Martin Aigner, Lehrer an der St. Bonifaz-Pfarrschule,
Fanny Aigner, geb. Gradl,
und sämmtliche Geschwister und Verwandte.

Die Beerdigung findet Montag der 2. November Nachmittags 4 Uhr vom Leichenhause aus und der Seelengottesdienst Dienstag d. 3. Nov. Morg. 10 hr in der St. Bonifaz-Pfarrkirche statt.

Neueste Nachrichten aus dem Gebiete der Politik Nr. 305. Sonntag, 1. November 1863.


↑ 02-02-21 (Aigner)