NA-155 (Zaubzer)

NA-155 (Zaubzer)

Ω

– Büste von Halbig mit Inschrift –
DR. IGNAZ ZAUBZER,
APOTHEKER.

Ruhestätte
des
Herrn Dr. Ignaz von Zaubzer,
Stadtapotheker, Vorstand des Gemeindecollegiums, vor-
maliger Landwehr-Oberstlieutnant, Ritter des Verdienstordens
der b. Krone und des Ordens vom hl. Michael 1ter Klasse,
Inhaber der goldenen Bürgermedaille Münchens,
geboren am 4ten September 1801,
gestorben am 8ten November 1866.
Die Stadt München ehrt durch dieses Denkmal sein vieljähriges
treues Wirken für die Gemeinde.
Bei ihm ruht dessen Ehegattin Josefine geb. von Melzl,
geboren 7. Juli 1803, gestorben am 23. August 1861.

Ω

  • Zaubzer, Ignaz von, Dr.; 4.9.1801 (München) – 8.11.1866 (München); Stadtapotheker
  • Zaubzer, Josefine von (vh) / Melzl, von (gb); 7.7.1803 – 23.8.1861; Statdtapothekers-Gattin

Neue Arkaden