NA-131 (Eckart)

NA-131 (Eckart)

Ω

Hier ruhet in Gott
¿ unvergeßlicher Gatte und Vater
Herr Gottfried Eckart.
kgl. Poststallmeister in München
¿abgeordneter und Ehrenbürger der Stadt ¿
geboren in ¿ am 19. Februar 1821, gestorben am ¿
Ihm folgte
seine treue Gattin, unsere heißgeliebte Mutter
Frau Karoline Eckart,
geborene May,
geboren in Herbolzheim 3. Februar 1823, gestorben 20. Dezember 190¿
Herr Johannes Philipp Eckart,
kgl. Poststallmeister a. D.
geboren am 18. März 1863, gestorben am 20. April 1934.
Ihm folgte seine treue Gattin, meine liebe Mutter
Frau Sophie Eckart, geborene Merz
geboren am 7. Juni 1863, gestorben am 7. Januar 1938.
Frau Marie Eckart, geborene Gerber
geboren am 23. März 1864, gestorben am 20. Juli 1938.
Unserer lieben Mutter folgte unser lieber Vater
Herr Carl August Eckart,
kgl. Poststallmeister a. D.
geboren am 15. April 1860, gestorben am 18. März 1940.

– Sockel –
– Linke Spalte –
¿

– Rechte Spalte –
¿ Merz

Ω

  • Eckart, Gottfried; 19.2.1821 – ¿; Poststallmeister
  • Eckart, Johannes Philipp; 18.3.1863 – 20.4.1934; Poststallmeister a. D.
  • Eckart, Karl August; 15.4.1860 – 18.3.1940; Poststallmeister a. D.
  • Eckart, Karoline (vw) / May (gb); 3.2.1823 (Herbolzheim) – 20.12.190¿
  • Eckart, Marie (vh) / Gerber (gb); 23.3.1864 – 20.7.1938
  • Eckart, Sophie (vw) / Merz (gb); 7.6.1863 – 7.1.1938

Neue Arkaden