Münchener Stadt-Anzeiger (5.10.1904) / t_63

Todesfall. Gestern abend 8½ Uhr ist der kgl. bayer. Hauptmann a. D. Hugo Arnold nach langem, schwerem Leiden sanft entschlafen. Mit Hauptmann Arnold ist ein tapferer Veteran aus den Feldzügen von 1866 und 1870/71 und ein bekannter, na­mentlich auf ethnographisch-anthropologischem Gebiete tätiger Schriftsteller da­hingegangen. Von 1892 bis 1895 gehörte er auch dem Redaktionsverbande der All­gemeinen Zeitung an, für deren Feuilleton und Beilage er bis in die letzte Zeit noch manchen Beitrag lieferte.

Münchener Stadt-Anzeiger und Bayrische Rundschau Nr. 458 der Allgemeinen Zeitung. Mittwoch, 5. Oktober 1904.


07-07-02/03 (Arnold)