MR-110/111 (Hillesheim & Nagel zu Aichberg)

Grab der Familien Hillesheim & Nagel zu Aichberg auf dem Alten Südfriedhof München (November 2011)

Ω

FAMILIENGRABSTÄTTE
derer von HILLESHEIM und
von NAGEL zu AICHBERG
1810 – 1909

Herr gib ihnen die ewige Ruhe

Ω

  • Nagel zu Aichberg, Amalie von (vh) / Martin (gb); 27.2.1855 – 7.4.1909
  • Nagel zu Aichberg, Erhard von; 7.9.1850 – 14.9.1909; Oberst
  • Nagel zu Aichberg, Heinrich; – 5.4.1835
  • Nagel zu Aichberg, Josefine von (vh) / Brandten, van der (gb); – 14.1.1840 (München), 68 Jahre alt; Ministerialregistrators-Gattin
    Die Bayerische Landbötin (21.1.1840)
  • Nagel zu Aichberg, Karl von; 4.9.1800 – 12.4.1863; Bezirksamtmann
  • Nagel zu Aichberg, Wilhelmine von (vh) / Hillesheim, von (gb); 16.3.1806 – 16.7.1862

Mauer Rechts