MR-036/037 (Reiffenstuel)

Grab der Familie Reiffenstuel auf dem Alten Südfriedhof München (April 2014)

Ω

Mich. Reifenstuel’sche Familien-Grabstaette

dem Andenken
der unvergesslichen Gattin, Mutter et
Grossmutter
Amalie Reiffenstuel geb. Streicher
Geb. den 16. Januar 1811 gest. den 14. Nov. 1853.
Ließ Dir dein liebendes Herz nicht
Ruhe als Mutter zu sorgen,
Möge der Dankbarkeit Quelle
Niemals versiegen in uns.
Ihr folgte am 1. Juli 1871 Ihr Gatte
Michael Reifenstuel.
Hof-Schreiner- und Zimmermeister
in einem Alter von 67 Jahren und 3 Monaten.
Deren Sohn Sebastian Reifenstuel,
Geb. den 24. April 1833, gest. den 22. Sept. 1877.
Dessen Tochter Anna Reiffenstuel,
Geb. den 4. Juli 1861 gest. den 28. April 1891.
Und dessen sechs Geschwisterte.

– Sockel –
Franz Reifenstuel,
Kaufmann
geb. 16. Oct. 1841, gest. 16. Oct. 1891.
Margarethe Reifenstuel
Privatierswitwe
geb. 27. Juli 1858, gest. 9. Jan. 1924.
Josef Reifenstuel
Privatier
geb. 20. Oct. 1848 gest. 22. Nov. 1917.
Elise Reifenstuel
geb. Grundler,
geb. 25. Mai 1836. gest. 11. Juli 1918.

Ω

  • Reiffenstuel, Amalie (vh) / Streicher (gb); 16.1.1811 – 14.11.1853
  • Reiffenstuel, Anna; 4.7.1861 – 28.4.1891
  • Reiffenstuel, Elise (vh) / Grundler (gb); 25.5.1836 – 11.7.1918
  • Reiffenstuel, Franz; 16.10.1841 – 16.10.1891; Kaufmann
  • Reiffenstuel, Franz Michael; 31.3.1804 (München) – 1.7.1871 (München); Architekt und Zimmermeister
  • Reiffenstuel, Josef; 20.10.1848 – 22.11.1917; Privatier
  • Reiffenstuel, Margarethe (vw); 27.7.1858 – 9.1.1924; Privatiers-Witwe
  • Reiffenstuel, Sebastian; 24.4.1833 – 22.9.1877

Mauer Rechts