ML-237 (Reifenstuel)

Grab der Familie Reifenstuel auf dem Alten Südfriedhof München (Mai 2013)

Ω

Hier ruhen:
Frz. Xav. Reifenstuel,
Zimmermeister
geb. 1776, gest. 1836.
Seine Gattin
Antonie Reifenstuel,
geb. 1778, gest. 1843.
Deren Sohn
Frz. Xav. Reifenstuel,
bürgl. Stadtzimmermeister,
gest. 7. April 1853, im 39. Lebensjahre.
Sein Töchterchen Anna, † 1856,
und seine Gattin
Hildegard Reifenstuel,
geb. 27. April 1826, gest. 7. November 1893.
Frz. Xav. Reifenstuel
Kaufmann
geb. 26. März 1853, gest. 27. März 1936.
Karolina Reifenstuel
geb. 30. März 1849, gest. 25. Februar 1940.

Ω

  • Reifenstuel, Anna; – 1856; Zimmermeisters-Tochter
  • Reifenstuel, Antonie (vw); 1778 – 1843; Zimmermeisters-Witwe
  • Reifenstuel, Franz Xaver; – 7.4.1853; Zimmermeister
  • Reifenstuel, Franz Xaver; 1776 – 1836; Zimmermeister
  • Reifenstuel, Franz Xaver; 26.3.1853 – 27.3.1936; Kaufmann
  • Reifenstuel, Hildegard (vw); 27.4.1826 – 7.11.1893; Zimmermeisters-Witwe
  • Reifenstuel, Karolina; 30.3.1849 – 25.2.1940

Mauer Links