ML-224/225 (Lengriesser)

Grab der Familie Lengriesser auf dem Alten Südfriedhof München (März 2014)

Ω

HIER RUHT IN GOTTES FRIEDEN
AN SEITE SEINER ELTERN U. SCHWESTER
HERR JOH. NEPOMUK
RITTER u. EDLER LENGRIESSER
KGL. LANDGERICHTSRAT A. D.
GEB. 9. APRIL 1836. GEST. 14. AUGUST 1908.
IHM GING IM TODE VORAN SEINE ERSTE GATTIN
HENRIETTE GEB. VON KRAFT
GEB. 12. APRIL 1845. GEST. 23. JUNI 1887.
IHM FOLGTE SEINE ZWEITE GATTIN
FRAU AUGUSTE
EDLE VON LENGRIESSER
GEB. VON HEILIGENSTEIN
GEB. 18. NOVEMBER 1854. GEST. 15. OKTOBER 1924.

R. I. P.

Ω

  • Lengriesser, Auguste Edle von (vw) / Heiligenstein, von (gb); 18.11.1854 – 15.10.1924; Landgerichtsrats-Witwe
  • Lengriesser, Henriette Edle von (vh) / Kraft, von (gb); 12.4.1845 – 23.6.1887; Landgerichtsrats-Gattin
  • Lengriesser, Johann Nepomuk Ritter und Edler von; 9.4.1836 – 14.8.1908; Landgerichtsrat a. D.

Mauer Links