ML-214 (Dürniz)

Grab der Familie Dürniz auf dem Alten Südfriedhof München (März 2014)

Grab der Familie Dürniz auf dem Alten Südfriedhof München (März 2014)

Ω

WALBURGA FREIFRAU VON DÜRNIZ GEB. GRÄFIN V. FREYEN
SEIBOLTSDORF WITWE DES K. KÄM. KASPAR FREIHERR
VON DÜRNIZ GEB. 4. APRIL 1782 GEST. 7. NOV. 18¿
CARL AUG. FREIHR. V. DÜRNIZ K. KÄM. I. DIR. A. BEZIRKSGERICHT
MÜNCHEN GUTSB. V. ¿ * 23.IV.1811 EICHSTÄTT † 4.III.1858
MARI¿ HELENE FREIFRAU V. DÜRNIZ ¿ 1827 † 5.XII.1900
IHRE KINDER ¿ ¿3. MÄRZ 1858
CAR¿ 1858
MA¿ 28. SEPT. 1869

Ω

  • Dürniz, Johanna von; 1.3.1854 – 13.3.1858
  • Dürniz, Karl August Freiherr von; 23.4.1811 (Eichstätt) – 4.3.1858 (München); Kämmerer
    Allgemeine Zeitung (8.3.1858)
    Der Bayerische Landbote (15.3.1858)
  • Dürniz, Karl von; 1.7.1838 – 8.9.1858
  • Dürniz, Marie Helene Freifrau von (vw) / Semer (gb); 16.7.1827 – 3.12.1906
  • Dürniz, Mathilde von; 1.2.1852 – 23.9.1869
  • Dürniz, Walburga Freifrau von (vw) / Freien-Seiboltsdorf, Gräfin von (gb); 4.4.1782 – 7.11.1836

Mauer Links