ML-057/058 (Allweyer)

Grab der Familie Allweyer auf dem Alten Südfriedhof München (August 2012)

Grab der Familie Allweyer auf dem Alten Südfriedhof München (Februar 2014)

Ω

von Allweyer’sche Grabstätte.

– Linke Spalte –
Joseph von Allweyer,
k. b. q. Appell. Gerichts-Präsident
Comthur der Verdienstorden
der bayerischen Krone u. vom
heiligen Michael.
geb. zu Schwarzenberg
den 2. Juni 1788
gest. zu München d. 5. Jänner 1870
Joseph von Allweyer
k. b. Oberst a. D. Ritter ¿
geb. zu Hof 8. Oktober 1848
gest. zu München 18. Mai 1934.

– Mitte –
Franzisca Augusta Josepha Wilhelmine
von Allweyer
geborne von ¿
Appell. Gerichts-Präsidentens-Gattin
u. ¿ Stiftsdame.
geb. zu München am ¿ July ¿
gest. zu ¿berg am ¿. Decbr. 18¿

– Rechte Spalte –
Max von Allweyer
kgl. P¿ in
Neuburg ¿

– Liegestein –
Bernhard von Allweyer
Kgl. Bayr. Kämmerer und Major a. D.
Inhaber des Militärverdienst-Ordens
u. des eisernen Kreuzes II. Klasse etc.
geb. 13. Oktober 1823, gest. 22. Januar 1890.
Max von Allweyer,
Premierleutnant im K. B. 16. Inf. Rgt.
geb. 6. Dezember 1860, gest. 1. September 1893.
Josef von Allweyer
geb. zu München den 6. August 1852.
gest. zu Starnberg den 12. Februar 190¿

Ω

  • Allweyer, Bernhard von; 13.10.1823 – 22.1.1890; Kämmerer und Major a. D.
  • Allweyer, Franziska Augusta Josefa Wilhelmine von (vh) / Hartz, von (gb); 9.7.1795 (München) – 28.12.1850 (München); Appellationsgerichtspräsidentens-Gattin
  • Allweyer, Josef von; 2.6.1788 (Schwarzenberg) – 5.1.1870 (München); Appellationsgerichts-Präsident
  • Allweyer, Josef von; 6.8.1857 (München) – 12.2.1906 (Starnberg)
  • Allweyer, Josef von; 8.10.1848 (Hof) – 18.5.1934 (München); Oberst a. D.
  • Allweyer, Max von; 29.3.1822 – 29.11.1884; Postmeister
  • Allweyer, Max von; 6.12.1860 – 1.9.1893; Premierleutnant

Mauer Links