Kunstchronik (29.5.1908) / t_654

Nekrologe

Der Maler Max Correggio ist in München gestorben. Er war Diezschüler in der zweiten Hälfte der siebziger Jahre und hat sowohl als Landschafter wie als Gen­remaler Hervorragendes geleistet. Sein Bild »Der Aasrabe« hängt in der neuen Pi­nakothek.

Kunstchronik Nr. 27. Wochenschrift für Kunst und Kunstgewerbe. 29. Mai 1908.


01-08-23 (Correggio)