Der Bayerische Landbote (7.9.1841) / t_296

Danksagung.

Die Unterzeichnete fühlt sich verpflichtet, allen ihren Verwandten, Freunden und Bekannten für die bei dem Begräbnisse und Seelen-Gottesdienste ihres seligen Mannes erwiesene Theilnahme den innigsten Dank abzustatten, und empfiehlt sich und ihre 4 unmündigen Kinder dem fernern Wohlwollen.

München den 6. Sept. 1841.

Therese Lesmüller,
geb. Maierl,
Stadtapothekers-Wittwe.

Der Bayerische Landbote Nro. 250. Dienstag. München, 7. September 1841.


01-01-01 (Lesmüller)