Berühmteste Künstler der Deutschen (1800) / t_1939

Ferdinand Kobell

Landschaftsmaler und Kupferstecher, geboren zu Mannheim den 7. Juny 1740, gestorben den 1. Februar 1799. Durch des Kurfürsten Karl Theodors Unterstützung aufgemuntert, widmete er sich ganz der Kunstsache, für das er sich bey einer 1768 mit dem Grafen von Sickingen gemachten Reise und einem 18 monatlichen Aufenthalt in Paris so sehr ausbildete, daß er nach seiner Zurückkunft in seiner Vaterstadt als kurfürstlicher Kabinetsmahler, dann Mitglied und Sekretär der dortigen Mahler-Akademie angestellt wurde. Er kam 1893 nach München, wo er auch im 59sten Jahre seines Alters starb.

Berühmteste Künstler der Deutschen. 1800.


↑ MR-216 (Kobell & Urlaub)