Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983) / t_700

Diez Friedrich, 1805 (Waldkirch/Baden) – 1892, Hofopernsänger; er kam von Mann­heim und trat 1837 in den Verband der Hofbühne in München; seine Glanzpartien lieferte D. in Raoul, Tamino und Arnold; aus gesundheitlichen Gründen mußte er leider schon nach 12jähriger erfolgreicher Tätigkeit auf die Bühne verzichten (seit 1840 in Pension).

© Dr. phil. Max Joseph Hufnagel: Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München. Zeke Verlag; 4. Auflage. Würzburg, 1983.


04-08-57 (Diez)