Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983) / t_538

Behringer Ludwig, 1824 (Würzburg) – 1903, Hauptmann, Uniformenmaler und Litho­graph; dieser Offizier beschäftigte sich sich seiner Freizeit als Kunstmaler und Steinzeichner; die Motive entnahm er seinem Berufsleben.

Hauptwerke: Marschszene, Kosaken überfallen einen Train, Reiterporträt des Gene­rals von der Tann; Steinzeichnungen: Das bayerische Heer in seiner neuesten Uni­formierung und die Uniformen der bayerischen Armee von 1682-1848; in der Uni­formierungsgeschichte des bayerischen Heeres gilt B. als Autorität.

© Dr. phil. Max Joseph Hufnagel: Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München. Zeke Verlag; 4. Auflage. Würzburg, 1983.


39-02-22 (Behringer)