Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983) / t_409

Schlagintweit Max (1849 [München] – 1935, Offizier und Forschungsreisender; er war bis 1895 bayerischer Offizier und bereiste dann den Balkan und Kleinasien;

Hauptwerke: Geschichte des K. Bayer. 2. Fußartillerie-Regiments, Deutsche Koloni­sationsbestrebungen in Kleinasien, Verkehrswege und Verkehrsprojekte in Vorder­asien, Kufsteins Kriegsjahre, Die Reformen im Kongostaat, Afrikanische Kolonial­bahnen, Die Kolonie Belgisch-Kongo).

© Dr. phil. Max Joseph Hufnagel: Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München. Zeke Verlag; 4. Auflage. Würzburg, 1983.


02-07-17 (Schlagintweit)