Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983) / t_1072

Menter Sophie, 1846 (München) – 1918, berühmte Klaviervirtuosin; als Tochter des Cellovirtuosen Josef M. war sie Schülerin von Tausig, Bülow und Liszt; 1872/86 war M. mit dem Cellisten David Popper verheiratet, 1883/87 Lehrerin am St. Petersbur­ger (= Leningrader) Konservatorium; sie wurde auch auf ausgedehnten Konzertrei­sen, besonders als Beethoven- und Liszt-Spielerin, ob ihrer glänzenden Technik und ihres seelenvollen Vortrags gefeiert.

© Dr. phil. Max Joseph Hufnagel: Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München. Zeke Verlag; 4. Auflage. Würzburg, 1983.


05-02-35 (Menter)