Beilage zur Allgemeinen Zeitung (13.10.1836) / t_1548

Deutschland.

München, 11 Okt. Heute wurde die Leiche des berühmten Baß-Buffo Vinzenz Santi­ni unter zahlreicher Begleitung zur Erde bestattet. Der Verstorbene war geboren zu Pisa im Jahre 1798, und in München eingebürgert, da er eine Zierde der hier be­standenen italienischen Oper war, nach deren Auflösung er bei der italienischen Oper in Paris in vortheilhaftes Engagement trat, die Ferienmonate derselben aber alljährlich in München zubrachte, bei welcher Gelegenheit er uns noch öfters durch seine unvergleichlichen Leistungen erfreute. Sanft ruhe seine Asche neben der sei­ner würdigen Kunstgenossen, der großen Harlas, der unvergeßlichen Clara Vesper­mann und des herrlichen Spitzeder. (München. Bl.)

Beilage zur Allgemeinen Zeitung No. 287. 13. Oktober 1836.


12-01-24* (Santini)