Augsburger Postzeitung (12.12.1836) / t_1891

Unter den an der Brechruhr Verstorbenen hat man besonders einen jungen Künstler aus Wien, Hrn. Bernhard, zu bedauern, der mit Unterstützung Ihrer kaiserl. Hoheit Erzherzogin Sophie sich hier in der Bildhauerkunst zu vervollkommnen eifrig beflissen war. Seine große Arbeit, eine Ariadne, wurde schon vor 2 Jahren in Wien allgemein bewundert. Man war überzeugt, daß er sich bald in den ersten Rang der Künstler seines Faches emporschwingen würde.

Augsburger Postzeitung Nro. 347. Montag, 12. Dezember 1836.


↑ 14-02-32* (Bärenhart)