Allgemeine Zeitung (8.8.1863) / t_1437

Todes-Anzeige.

Gott dem Allmächtigen hat es gefallen unsere innigstgeliebte Mutter, Schwieger­mutter und Großmutter

Frau Sophie Dülcken, geb. Lebrun,

nach längerem Leiden, getröstet durch die heiligen Sakramente unserer Religion, in ihrem 83. Lebenjahre in die Ewigkeit abzurufen. Alle welche die edle Verblichene kannten, werden unsern gerechten Schmerz über diesen Verlust ermessen können, und indem wir diesen Trauerfall allen ihren auswärtigen Verwandten und Bekannten zur Anzeige bringen, empfehlen wir dieselbe ihrem frommen Andenken, und bitten um stille Theilnahme.

München, am 23 Juli 1863.

Anschütz, Professor der k. Akademie d. b. K., im Namen sämmtlicher Verwandten.

Allgemeine Zeitung Nr. 220. Sonnabend, 8. August 1863.


ML-303/304 (Dülken & Lobinger & Rist)