Allgemeine Zeitung (22.2.1913) / t_559

Personalien.

München. Eine der gelehrtesten und geistvollsten Frauen unserer Zeit, Charlotte Lady Blennerhassett feierte am 19. d. M. ihren 70. Geburtstag. Sie ist 1843 als Tochter des Kämmerers Grafen v. Leyden in München geboren. Ihr 1909 verstorbe­ner Gatte Sir Rowland Blennerhassett gehörte zu den intimsten Freunden Döllin­gers. Lady Blennerhassett wurde 1898 in Würdigung ihrer wissenschaftlichen und li­terarischen Verdienste von der Universität München zum Ehrendoktor der philoso­phischen Fakultät ernannt. Auf ihr letztes, im Verlage von Gebrüder Paetel, Berlin, erschienenes Werk »Streiflichter« haben wir erst unlängst in diesen Blättern hinge­wiesen.

Allgemeine Zeitung Nummer 8. München. Samstag, 22. Februar 1913.


MR-348/349 (Blennerhassett & Leyden)