40-12-17 (Hausse & Munier)

40-12-17 (Hausse & Munier)

Ω

Hier ruhen in Frieden:
Franz von la Hausse
kgl. Abtheilungsingenieur,
geb. am 7. März 1828, gest. am 31. Okt. 1866.
Frau Elise von la Hausse
Arztens-Gattin,
geb. am 28. April 1870, gest. am 12. Mai 1894.
Franz Maria von la Hausse
Stud. med. Einj. Freiw. im 4. Feld. Art. Reg.
geb. am 13. Nov. 1894, gest. am 23. April 1915.
Dr. Ludwig von la Hausse
Arzt i. R.
geb. am 29. Juni 1864. gest. am 3. Jan. 1940.

– Sockel –
Karl von la Hausse
Generaldirektions-Sekretär,
geb. am 16. August 1824, gest. am 16. Juni 1862.

– Tafel –
Marie
v. la Hausse
Arztensgattin
* 1.2.1870
† 18.8.1927
zum Gedenken

– Rechte Seite –
Frau Marie Therese
Amelie Munier,
geb. am 21. Juni 1814,
gest. am 5. Mai 1882.
Marie von la Hausse
geb. am 18. August 1893,
gest. am 19. April 1896.

40.12.17. Babenstuber

Ω

  • Hausse, Elise von la (vh); 28.4.1870 – 12.5.1894; Arzt-Gattin
  • Hausse, Franz Maria von la; 13.11.1894 – 23.4.1915; Medizinstudent
  • Hausse, Franz von la; 7.3.1828 – 31.10.1866; Königlicher Abteilungsingenieur
  • Hausse, Karl von la; 16.8.1824 – 16.6.1862; Generaldirektionssekretär
  • Hausse, Ludwig von la, Dr. med.; 29.6.1864 – 3.1.1940; Arzt i. R.
  • Hausse, Marie von la; 18.8.1893 – 19.4.1896
  • Hausse, Marie von la [in memoriam]; 1.2.1870 – 18.8.1927; Arzt-Gattin
  • Munier, Maria Therese Amelie; 21.6.1814 – 5.5.1882

Sektion 40