39-13-23 (Beer & Veicht)

Grab der Familien Beer & Veicht auf dem Alten Südfriedhof München (April 2018)
Grab der Familien Beer & Veicht auf dem Alten Südfriedhof München (April 2018)

Ω

Hier ruht in Gott
Herr Joh. Beer,
k. Stabsveterinär u. technischer Vorstand
d. k. Militärlehrschmiede,
Ritter d. Civilverdienstordens v. hl. Michael I. Cl.
Inhaber d. silb. Verdienstkreuzes I. Cl.
für 40 jährige Dienstzeit,
geb. 6. Febr. 1820, gest. 14. April 1887,
sein Töchterchen Anna,
geb. 9. Okt. 1862, gest. 21. März 1863,
dessen Gattin
Frau Babette Beer,
gest. 20. Aug. 1900, im 76. Lebensjahre.

– Sockel –
J. Lallinger.

– Linke Seite –
Herr Accessist Veicht,
geb. 30. Nov. 1818, gest. 11. Sept. 1854.
Frau Cres. Veicht,
geb. 12. Juli 1787, gest. 23. Aug. 1854.

Ω

  • Beer, Anna; 9.10.1862 – 21.3.1863; Veterinärs-Tochter
  • Beer, Babette (vw); – 20.8.1900; Veterinärs-Witwe
  • Beer, Johann; 6.2.1820 – 14.4.1887; Königlicher Stabsveterinär
  • Veicht, Andreas; 30.11.1818 – 11.9.1854; Ratsaccessist
  • Veicht, Kreszentia (vw); 12.7.1787 – 23.8.1854; Lehrers-Witwe

Sektion 39