Inschriften und Dossiers werden  Inhalt des eBooks
Gräber des Alten Südfriedhofs München
Inschriften · Biographien

und stehen daher nicht mehr online zur Verfügung.

33-07-34 (Schechner-Waagen & Waagen)

Grab der Familien Schechner-Waagen & Waagen auf dem Alten Südfriedhof München (September 2007)
Grab der Familien Schechner-Waagen & Waagen auf dem Alten Südfriedhof München (September 2007)

Ω

Hier ruht in Gott
Frau Anna Waagen
¿
¿ Waagen
¿ Hofrath
¿ Februar 18¿
¿ November 1878
¿ Tochter
¿ Freifrau von Trausch¿
¿
Ihre Excellenz
Marie von Waagen
geb. Freiin von Großsche¿
geb. 17. Sept. 1848, gest. ¿. Mai 19¿
die beste Gattin u. Mutter

Ω

  • Schechner-Waagen, Nanette (vh) / Schechner (gb); 1806 (München) – 29.4.1860 (München); Sängerin
    Unterhaltungen für das Theater-Publikum (10.8.1833)
    Unterhaltungen für das Theater-Publikum (9.11.1833)
    Die Frauen (1858)
    Wiener Zeitung (24.5.1860)
    Grosses Biographisches Lexikon der Deutschen Bühne (1903)
    Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)
  • Waagen, Anna (vh)
  • Waagen, Karl; 1800 (Hamburg) – 26.11.1873 (München); Historienmaler, Landschaftsmaler und Lithograph
    Artistisches München im Jahre 1835 (1836)
  • Waagen, Marie von (vh) / Großschedel, von (gb); 1848-19¿

Sektion 33

Inschriften und Dossiers werden  Inhalt des eBooks
Gräber des Alten Südfriedhofs München
Inschriften · Biographien

und stehen daher nicht mehr online zur Verfügung.