18-14-37/38 (Esslair & Gumppenberg & Sommer)

Grab der Familien Esslair & Gumppenberg & Sommer auf dem Alten Südfriedhof München (Februar 2014)
Grab der Familien Esslair & Gumppenberg & Sommer auf dem Alten Südfriedhof München (Februar 2014)

Ω

SOMMERsche
FAMILIEN-GRABSTAETTE

JOSEPH SOMMER
FRIEDA QUAGLIO
geb. Sommer
Kunstmalersgattin
Die Seele gab sie Gott,
Den Leib der Erde wieder.
FRIEDERIKE ESSLAIR
kgl. Hofschauspielerin
KATHARINA SOMMER
kgl. Hauptmannswitwe
SABINE SOMMER
kgl. Ratsgattin
HANS von GUMPPENBERG
Dichter
ADOLPH SOMMER
Burgherr auf Hohenschwangau
und Schloss Kaltenberg
LUDWIG SOMMER
geheimer kgl. Rat unter Ludwig II.
SCHWANHILDE ESSLAIR
Offizierswitwe

Ω

  • Esslair, Friederike (vw) / Ettmaier/Ettmayr (gb); 1798 – 27.1.1863 (München); Schauspielerin
  • Esslair, Schwanhilde (vw); Offiziers-Witwe
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Wilhelm Freiherr von / Jodok (ps) / Tiefbohrer, Immanuel, Professor (ps); 4.12.1866 (Landshut) – 29.2.1928 (München); Dichter
  • Quaglio, Frieda (vh) / Sommer (gb)
  • Sommer, Adolf; Burgherr auf Hohenschwangau und Schloss Kaltenberg
  • Sommer, Josef
  • Sommer, Katharina (vw); Hauptmanns-Witwe
  • Sommer, Ludwig; Geheimrat
  • Sommer, Sabine (vh); – 18.3.1900; Rats-Gattin

Sektion 18