18-01-30/31 (Graf)

Grab der Familie Graf auf dem Alten Südfriedhof München (März 2014)
Grab der Familie Graf auf dem Alten Südfriedhof München (März 2014)

Ω

– Tafelfeld –
– Die Inschrift ist nicht erhalten –

JOHANN BAPTIST GRAF
DER PHIL. UND MEDIZIN DR.
K. B. MEDIZINAL RATH
OBERSTABS ARZT
GENERAL LAZARETH INSPEKTION ¿
UND PROFESSOR.
GEB. D. 10. FEB. 17¿3
GEST. D. 17. ¿ 18¿
AN SEINER SEITE RUHT SEINE GATTIN
MARIA ANNA GEB. STOCK
GEB. 22. MAERZ 1770. GEST. 3. AUG. ¿

– Sockel –
SEINES ¿ VATERS ¿ WIRKTE
DR. LEOPOLD GRAF
PRAKT¿ HOF¿ ¿ARZT
GEB. 30. ¿ 18¿ GEST. 23. NOVEMBER ¿
IHM FOLGTE SEINE GATTIN UNSERE THEURE MUTTER
FRAU FRANZISKA GRAF GEB. ¿AIS
GEB. ¿ 1852 GEST. ¿

– Linke Seite –
– Die Inschrift ist nicht erhalten –

Ω

  • Graf, Franziska (vh); 1852 –
  • Graf, Johann Baptist, Dr. med.; 10.2.17¿3 – 17.¿.18¿; Medizinalrat
  • Graf, Leopold, Dr. med.; 30.¿.18¿ – 23.11.¿; Arzt
  • Graf, Maria Anna (vh) / Stock (gb); 22.3.1770 – 3.8.¿

Sektion 18