15-11-02/03 (Huber & Plechner)

Grab der Familien Huber & Plechner auf dem Alten Südfriedhof München (August 2012)
Grab der Familien Huber & Plechner auf dem Alten Südfriedhof München (August 2012)

Ω

Hier ruhen:
Herr Anton Huber, bürgl. Bäckermeister
geb. 1772, gest. d. 7. Juni 1825.
Herr Wolfgang Plechner, bürgl. Bäckermeister
geb. 1789, gest. d. 30. April 1850.
Frau Regina Plechner, Bäckermeisterswittwe
geb. 1783, gest. d. 31. Dezbr. 1852.
Herr Anton Huber, Maschinen-Fabrikant
geb. d. 9. Juni 1813, gest. d. 19. Sept. 1880.
Herr Georg Huber, Privatier, ehm. Bäckermeister
geb. d. 4. Mai 1817, gest. d. 8. Sept. 1884.
Fräulein Walburga Huber,
Privatiere, ehm. Bäckermeisters-Tochter
gest. den 6. November 1887, im 73. Lebensjahre.
Frau Kath. Huber, Maschinenfabrikantens.Wtw.
gest. den 13. Oktober 1906, im 76. Lebensjahre.

– Sockel –
15.11.2.3. Babenstuber

– Linke Seite –
Theresia Huber
geb. 1818, gest. d. 8. Mai 1824.
Regina Huber,
geb. 1816, gest. d. 6. März 1829.

Ω

  • Huber, Anton; 1772 – 7.6.1825; Bäckermeister
  • Huber, Anton; 9.6.1813 – 19.9.1880; Maschinenfabrikant
  • Huber, Georg; 4.5.1817 – 8.9.1884; Bäckermeister
  • Huber, Kath. (vw); – 13.10.1906; Maschinenfabrikantens-Witwe
  • Huber, Regina; 1816 – 6.3.1829
  • Huber, Theresia; 1818 – 8.5.1824
  • Huber, Walburga; – 6.11.1887; Bäckermeisters-Tochter
  • Plechner, Regina (vw); 1783 – 31.12.1852; Bäckermeisters-Witwe
  • Plechner, Wolfgang; 1789 – 30.4.1850; Bäckermeister

Sektion 15