13-01-41 (Hauser & Wirth)

Grab der Familien Hauser & Wirth auf dem Alten Südfriedhof München (Juni 2014)

Ω

Wirth’sche Grabstätte.

Hier ruht
Herr Georg Wirth,
bürgerl. Schäfflermeister dahier
gest. den 11. Juni 1839 im 53. Lebensjahre,
und dessen Ehegattin
Frau Theresia Wirth, geb. Gschwändler
gest. den 20. November 1854 im 65. Lebensjahre.
und deren Enkel
Mathias Markus Wirth,
Weinhändlers-Söhnchen,
gest. den 22. Oktober 1853 im zarten Alter von 8 Monaten.
und deren Sohn
Herr Josef Wirth,
pensionierter Mundkoch bei weiland Ihrer
Königlichen Hoheit der Frau Herzogin v. Leuchtenberg
gest. den 26. Juni 1857 im 34. Lebensjahre.
Herr Georg Wirth
bürgerl. Schäfflermeister dahier,
gest. den 26. Febr. 1864 im 43. Lebensjahre.
Herr Markus Wirth
Rentier,
gest. den 30. März 1891 im 74. Lebensjahre.
Ihm folgte im 82. Lebensjahre seine Gattin
Frau Anna Wirth,
Rentiere,
geb. den 12. September 1822 gest. den 1. Mai 1904.

– Sockel –
Herr Mathias Hauser
Privatier, früher Weinhändler dahier,
gest. den 21. Februar 1873 im 68. Lebensjahre.
Dessen Gattin
Frau Anna Hauser
gest. den 11. Mai 1884 im 81 Lebensjahre.

J. Lallinger.

– Rechte Seite –
Xaver Wirth, Privatier,
geboren 30. Oktober 1825,
gestorben 13. September 1861.
Carl Wirth, Privatier,
geboren 29. Juli 1827,
gestorben 24. Februar 1877.

Ω

  • Hauser, Anna (vw); – 11.5.1884; Weinhändlers-Witwe
  • Hauser, Mathias; – 21.2.1873; Privatier, ehemaliger Weinhändler
  • Wirth, Anna (vw); 12.9.1822 – 1.5.1904; Rentiere
  • Wirth, Georg; – 11.6.1839; Schäfflermeister
  • Wirth, Georg; – 26.2.1864; Schäfflermeister
  • Wirth, Josef; – 26.6.1857; Pensionierter Mundkoch
  • Wirth, Karl; 29.7.1827 – 24.2.1877; Privatier
  • Wirth, Markus; – 30.3.1891; Rentier
  • Wirth, Mathias Markus; – 22.10.1853; Weinhändlers-Sohn
  • Wirth, Theresia (vw) / Gschwändler (gb); – 20.11.1854; Schäfflermeisters-Witwe
  • Wirth, Xaver; 30.10.1825 – 13.9.1861; Privatier

Sektion 13