12-13-14/15 (Eichner & Erlinger)

Grab der Familien Eichner & Erlinger auf dem Alten Südfriedhof München (Oktober 2011)

Ω

Grabstaette der Familie Erlinger.

Hier ruht in Gott
unsere unvergeßliche, theure Gattin u. Mutter
Elise Erlinger,
bürgl. Metzgermeisters-Gattin
geb. den 19. März 1825, gest. den 3. Mai 1877.
Ihr folgte
Josef Erlinger,
Hotelbesitzer
geb. den 1. Mai 1827, gest. den 14. Januar 1906.
Frau Maria Erlinger,
Hotelbesitzerswitwe
geb. den 27. Juli 1855, gest. dem 27. Dezember 1940.
Sockel
Hermansdorfer
Rosa Erlinger,
geb. den 27. März 1881 gest. den 20. Januar 1882.
Josef Karl Erlinger,
geb. den 17. Januar 1891, gest. den 27. Januar 1894.

– Tafel –
Burlein

Hier ruht
an der Seite seiner lieben Kinder
Herr August Eichner
Metzgermeisterssohn
geboren am 10. Sept. 1849,
gestorben am 9. Okt. 1881.

Ω

  • Eichner, August; 10.9.1849 – 9.10.1881; Metzgermeisters-Sohn
  • Erlinger, Elise (vh); 19.3.1825 – 3.5.1877; Metzgermeisters-Gattin
  • Erlinger, Josef; 1.5.1827 – 14.1.1906; Hotelbesitzer
  • Erlinger, Josef Karl; 17.1.1891 – 27.1.1894
  • Erlinger, Maria (vw); 27.7.1855 – 27.12.1940; Hotelbesitzers-Witwe
  • Erlinger, Rosa; 27.3.1881 – 20.1.1882

Sektion 12