07-02-34 (Illing)

Grab der Familie Illing auf dem Alten Südfriedhof München (März 2014)

Ω

– Obelisk –
Illing.

Marie von Illing
Oberst¿
geb. 17. Sept. 18¿ gest. ¿
Oskar Illing
Major a. D.
zul. kgl. bayer. I. Inf. Regt. König.
geb. 7. Febr. 1854, gest. 23. Juli ¿

– Sockel –
Johann Illing,
k. b. Ingenieur-Oberst,
geb. 24. Dez. 1813, gest. 27. Nov. 1876.
Josephine Illing, geb. Kremer,
k. b. Ingenieurhauptmanns-Gattin,
geb. 15. Aug. 1822, gest. 24. Juli 1856.
sowie seine zweite Gattin,
Helene Illing, geb. Grimm
k. b. Ingenieur-Obersten-Witwe,
geb. 21. Mai 1833, gest. 31. Januar 1914.
Franz Ritter von Illing
Oberst z. D. zuletzt Generalstabschef 1. A. C.
geb. 14. März 1852. gest. 31. Dezbr. 1902.
Zum Gedächtnis seiner Söhne:
Hans Illing, k. preuss. Leutnant
geb. 23. Nov. 1829, gefallen u. begraben 22. Aug. 1914
in Filliéres in Frankreich.
Oskar Illing, Oberleutnant d. k. b. Inf.-Leib-Rgts.
Führer einer Kampfstaffel, geb. 21. Aug. 18¿7
gef. im Luftkampf 30. Juli 1916, begr. in Murville in Frankreich.

– Tafel –
Max Illing
k. Forstpraktikant
geb. 8. Dez. 1863, gest. ¿. März 1891
Marie Illing
Oberstenstochter
geb. 7. Aug. 1867, gest. 24. Nov. 1935

– Linke & Rechte Seite –
¿

Ω

  • Illing, Franz Ritter von; 14.3.1852 – 31.12.1902; Oberst
  • Illing, Hans [in memoriam]; 23.11.1829 – 22.8.1914 (Filliéres/Frankreich); Königlich preussischer Leutnant
  • Illing, Helene (vw) / Grimm (gb); 21.5.1833 – 31.1.1914; Ingenieur-Oberstens-Witwe
  • Illing, Johann; 24.12.1813 – 27.11.1876; Königlich bayerischer Ingenieur-Oberst
  • Illing, Josefine (vh) / Kremer (gb); 15.8.1822 – 24.7.1856; Ingenieurhauptmanns-Gattin
  • Illing, Marie; 7.8.1867 – 24.11.1935; Oberstens-Tochter
  • Illing, Marie von; 17.9.¿ – ¿
  • Illing, Max; 8.12.1863 – ¿.3.1891; Königlicher Forstpraktikant
  • Illing, Oskar; 7.2.1854 – 23.7.¿; Major a. D.
  • Illing, Oskar [in memoriam]; 21.8.18¿7 – 30.7.1916; Oberleutnant

Sektion 7