06-01-11/12 (Mathäser & Volk)

Grab der Familien Mathäser & Volk auf dem Alten Südfriedhof München (September 2011)

Ω

– Linke Spalte –
Herr Caspar Volk,
Regierungsmedizinalrat
geboren den 14. Oktober 1872
gestorben den 18. Mai 1926.
¿
Herr Ludwig Mathäser,
Privatier,
geboren den ¿. November 1826,
gestorben den 3. Oktober 1877.
Ihm folgte
seine ¿ Gattin, Frau
Mar¿ Mathäser,
¿ Volk
¿
geboren ¿ Januar 1835,
gestorben den 7. Februar 1891.
Therese Mathäser, † 1856.
Georg Mathäser, † 1874.

– Rechte Spalte –
Hier ruht ¿
treubesorgter Gatte ¿
Herr Caspar Volk
Privatier
geboren den 27. April ¿
gestorben den 15. Januar ¿
Ihm folgte seine Gattin
Frau Creszenzia Volk
geb. Schöner,
gest. den 18. Dezember 1908
im 59. Lebensjahre.
¿ folgte ihre Sohn
mein lieber Gatte u. Bruder,
Herr Ludwig Volk,
prakt. u. Bahnarzt
gest. den ¿ November 1917
im ¿6. Lebensjahre.
Seiner Tante zur Seite
ruht unser Liebling
Karl Volk,
gestorben in der hl. Christnacht 1891
im 9. Jahre.
Unser heissgeliebtes Kind
Viktoria Volk,
gest. den 30. April 188¿ im 4. Jahre.

– Sockel –
Mathäser und Volk’sche
Familien Grabstätte.

H. Schn¿

Ω

  • Mathäser, Georg; – 1874
  • Mathäser, Ludwig; 11.1826 – 3.10.1877; Privatier
  • Mathäser, Mar¿ (vw); Volk (gb); ¿.1.1835 – 7.2.1891
  • Mathäser, Therese; – 1856
  • Volk, Karl; – 24.12.1891
  • Volk, Kaspar; 27.4.¿ – 15.1.¿; Privatier
  • Volk, Kaspar, Dr. med.; 14.10.1872 – 18.5.1926; Regierungsmedizinalrat
  • Volk, Kreszentia (vw) / Schöner (gb); – 18.12.1908
  • Volk, Ludwig, Dr. med.; – 11.1917; Praktischer Arzt und Bahnarzt
  • Volk, Viktoria; – 30.4.188¿

Sektion 6