05-02-01 (Senefelder)

Grab der Familie Senefelder auf dem Alten Südfriedhof München (Oktober 2007)

Ω

GEWIDMET von SEINER MAJESTET
KÖNIG LUDWIG I.
HIER RUHT
ALOISIUS
SENEFELDER
ERFINDER
DER
LITHOGRAPHIE.
GEBOREN ZU PRAG DEN VI. NOVEMBER MDCCIXXI
GESTORBEN ZU MÜNCHEN AM XXVI. FEB. MDCCCXXXIV
UND DESSEN EINZIGER SOHN,
HEINRICH,
STARB IM XXXIIIten LEBENSJAHRE MDCCCIVL.
IHM FOLGTE SEINE TOCHTER
ERNESTINE,
LEHRERIN DER HEIL. GEIST PFARR SCHULE
GEB. XXIV. OCT. MDCCCXXXVIII, GEST. XX. DEC. MDCCCLXXI.
UND IHNEN DIE GATTIN U. MUTTER
LUISE SENEFELDER † 12. NOV. 1878, 68 JAHRE ALT.

Ω


Sektion 5