03-10-33 (Brunner & Haubenschmied)

Grab der Familien Brunner & Haubenschmied auf dem Alten Südfriedhof München (Oktober 2017)

Ω

Dr. Ferdinand
Theodor
v. Haubenschmied
lebensl. Reichsrat,
k. Oberlandesgerichts-
Präsident a. D. Excellenz,
geb. am 10. Juli 1808,
gest. am 15. Dezember 1890.
Er ruhe im Frieden!
Ihm folgte sein Sohn
Friedrich
Haubenschmied
Assitenz-Arzt
am Krankenhause r./d. Isar,
geb. am 23. Aug. 1861, gest. am 18. Nov. 1893.

– Sockel –
Mina Brunner
geb. Haubenschmied,
Hofraths- u. Oberarztens-Gattin,
geb. am 24. August 1853, gest. am 4. März 1898.
Charlotte v. Haubenschmied
Reichsrats- u. Oberlandesgerichts-Präsid.-Witwe,
Excellenz,
geb. am 10. April 1830, gest. am 20. September 1908.
Anna Haubenschmied
Regierungsdirektorstochter
1817 – 1883.
Josefa Brunner
1863 – 1929.

Ω

  • Brunner, Josefa; 1863 – 1929
  • Brunner, Mina (vh) / Haubenschmied (gb); 24.8.1853 – 4.3.1898; Hofrats-Gattin und Oberarzt-Gattin
  • Haubenschmied, Anna; 1817 – 1883; Regierungsdirektors-Tochter
  • Haubenschmied, Charlotte von (vw); 10.4.1830 – 20.9.1908; Reichsrats-Witwe und Oberlandesgerichtspräsidentens-Witwe
  • Haubenschmied, Ferdinand Theodor von, Dr.; 10.7.1808 – 15.12.1890; Reichsrat und Oberlandesgerichtspräsident
  • Haubenschmied, Friedrich; 23.8.1861 – 18.11.1893; Assistenzarzt

Sektion 3