03-01-13/14 (Fink & Städtner)

Grab der Familien Fink & Städtner auf dem Alten Südfriedhof München (August 2012)

Ω

Hier ruhen
Anna Städtner
geb. Eher, Privatiersg.
geb. d. 13. Nov. 1806, gest. d. 3. Juni 1859.
Deren Gatte
Joseph Städtner
Privatier,
ehem. Gastw. z. kl. Rosengarten
geb. d. 18. Febr. 1805, gest. d. 31. Jan. 1886.
Marie Städtner
geb. Hierl, Gastwirthsg.
geb. d. 2. Oct. 1851, gest. d. 10. Juni 1877.
Joseph Städtner
Gastw. z. kl. Roseng.
geb. d. 23. Aug. 1835, gest. d. 22. Febr. 1881.
Joseph Städtner
Gastwirthssohn,
geb. d. 18. Jan. 1865, gest. d. 4. Nov. 1892.
Fanny Städtner
geb. Kaiser, Privatiere,
geb. d. 28. Mai 1840, gest. d. 6. Febr. 1909.
Für sein Vaterland starb
unser lieber, einziger Sohn
Dr. Otto Städtner
geboren am 20. Juli 1888,
gefallen am 10. Mai 1915, in Nordfrankreich.

– Sockel –
Adolf Fink, Polizeifunktionär,
geb. d. 19. Septbr. 1872, gest. d. 13. Juli 1905.

Städtner’sches
Familiengrab.

3.1.14.13.

Ω

  • Fink, Adolf; 19.9.1872 – 13.7.1905; Polizeifunktionär
  • Städtner, Anna (vh) / Eher (gb); 13.11.1806 – 3.6.1859; Privatiers-Gattin
  • Städtner, Fanny (vh) / Kaiser (gb); 28.5.1840 – 6.2.1909; Privatiere
  • Städtner, Josef; 18.1.1865 – 4.11.1892; Gastwirts-Sohn
  • Städtner, Josef; 18.2.1805 – 31.1.1886; Gastwirt
  • Städtner, Josef; 23.8.1835 – 22.2.1881; Gastwirt
  • Städtner, Marie (vh) / Hierl (gb); 2.10.1851 – 10.6.1877; Gastwirts-Gattin
  • Städtner, Otto, Dr.; 20.7.1888 – 10.5.1915 (Nordfrankreich)

Sektion 3