01-02-12/13 (Hemmer)

Grab der Familie Hemmer auf dem Alten Südfriedhof München (August 2007)

Grab der Familie Hemmer auf dem Alten Südfriedhof München (August 2007)

Ω

Familien-Grabstätte.

Herr Joh. Bapt. Hemmer,
ehm. Hofschreinermeister
u. Gemeindebevollmächtigter,
Inhaber der gold. Civil-Verdienst-
Medaille der bayr. Krone,
geb. 28. März 1801, gest. 26. Mai 1879.
Dessen Gattin
Theresia Hemmer,
geb. Lange
geb. 18. Sept. 1812, gest. 24. Novbr. 1884.
Deren Schwiegertochter
Ida Hemmer,
geb. Weissmann,
Hauptmanns-Gattin
geb. 21. Mai 1843, gest. 17. Okt. 1882.
Herr Anton Hemmer,
k. b. Generalmajor z. D.
geb. 28. Sept. 1841, gest. 5. Jan. 1921.

– Sockel –
Hans Ritter von Hemmer,
Generalmajor a. D. 1915-1918 Chef des Generalstabes der
Kais. Deutschen Süd- bezw. 19. Armee (Graf Bothmer.)
Kommandeur des K. B. Mil. Max Joseph-Ordens.
Ritter des Ordens pour le Mérite etc.
geb. 26.6.1869 – gest. 15.12.1931
Dr. Clemens Hemmer
Justizrat und Rechtsanwalt
geb. 13.9.1870 – gest. 11.12.1937.

Ω

  • Hemmer, Anton; 28.9.1841 – 5.1.1921; Generalmajor
  • Hemmer, Clemens, Dr.; 13.9.1870 – 11.12.1937; Justizrat und Rechtsanwalt
  • Hemmer, Hans Ritter von; 26.6.1869 (München) – 15.12.1931 (München); General
  • Hemmer, Ida (vh) / Weissmann (gb); 21.5.1843 – 17.10.1882; Hauptmanns-Gattin
  • Hemmer, Johann Baptist; 28.3.1801 – 26.5.1879; Gemeindebevollmächtigter und Hofschreinermeister
  • Hemmer, Theresia (vw) / Lange (gb); 18.9.1812 – 24.11.1884

Sektion 1