Sektion 23

23 (eBook)

23 – 1 – 1 (Brantl · Buchner)

23 – 1 – 4/5 (Kleiter · Rotberg · Schöllhorn)

23 – 1 – 6/7 (Adler)

23 – 1 – 11 (Zander)

23 – 1 – 14 (Ihrl)

23 – 1 – 16 (Einsele · Hermann)

23 – 1 – 18/19 (Ruppaur)

23 – 1 – 20 (Max)

Cornelius Gabriel Ritter von Max

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

23 – 1 – 23 (Quenzer · Scheiber)

23 – 2 – 2 (Kellner)

23 – 2 – 6 (Spieß)

Heinrich Spieß

Allgemeine Deutsche Biographie (1893)

23 – 2 – 7 (Mark)

23 – 2 – 8* (Madler)

23 – 2 – 11/12 (Cavallo · Hausner)

23 – 2 – 15 (Strähuber)

Alexander Strähuber

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

23 – 2 – 19 (Röbl)

23 – 2 – 21 (Falk)

23 – 3 – 1/2 (Stulberger)

23 – 3 – 10 (Rummel · Staudinger)

Johann Paul Rummel

Kunst-Blatt (23.7.1833)

Neues allgemeines Künstler-Lexicon (1841)

23 – 3 – 18 (Strahl · Strohmeier)

23 – 3 – 19 (Winkler)

23 – 3 – 25 (Quaglio)

Lorenz Quaglio

Artistisches München im Jahre 1835 (1836)

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

23 – 3 – 28 (Wolfring)

23 – 4 – 4 (Strobl)

23 – 4 – 7/8 (Giggenbacher · Kolb · Seemann · Winreiter)

23 – 4 – 16 (Rigauer)

23 – 4 – 19 (Weingärtner)

23 – 4 – 24 (Mannhardt)

23 – 4 – 29 (Fröhlich)

23 – 4 – 30 (Apoiger)

23 – 5 – 3 (Dorn)

23 – 5 – 29/30 (Dreselly · Morin)

23 – 6 – 3/4 (Fanger · Hauttmann)

Johann Nepomuk Hauttmann

Allgemeines Künstler-Lexikon (1921)

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

23 – 6 – 9 (Rößler)

23 – 6 – 10 (Tann)

23 – 6 – 18 (Haberl · Meittinger)

Lina Meittinger

Grosses Biographisches Lexikon der Deutschen Bühne (1903)

23 – 6 – 33 (Heiss · Winkler)

23 – 7 – 3 (Seebald)

23 – 7 – 12 (Koch · Moser)

23 – 7 – 14 (Miehling)

23 – 7 – 21 (Sauer)

23 – 7 – 24 (Hettich)

23 – 7 – 34 (Reitz)

23 – 7 – 35 (Stengel)

23 – 8 – 23 (Bühler · Fichtl · Steidl)

23 – 8 – 24 (Bätz · Hoffmann · Lacroix)

23 – 9 – 17 (Hofstetter)

23 – 9 – 20 (Ruf)

23 – 9 – 25 (Kiermaier)

23 – 10 – 4 (Schneberger)

23 – 10 – 9 (Stury)

23 – 10 – 12 (Rommel)

23 – 10 – 19 (Grimmer)

23 – 10 – 24 (Grimm)

23 – 10 – 26 (König · Naneder)

23 – 10 – 28 (Zabuesnig)

23 – 11 – 2 (Asen · Hutter)

23 – 11 – 6 (Streiter)

23 – 11 – 7/8 (Molitor)

23 – 11 – 29 (Fluher)

23 – 11 – 32 (Bruckbräu · Peetz)

23 – 11 – 42 (Steinbrecher)

23 – 12 – 6 (Ebersperger · Stahl)

23 – 12 – 12 (Schleinkofer)

23 – 12 – 16* (Ballogh)

Jeannette/Johanna von Ballogh

Museum der eleganten Welt (13.7.1836)

23 – 12 – 29 (Ketterl · Werner)

23 – 12 – 31 (Greve)

23 – 13 – 6/7 (Zenetti)

23 – 13 – 10/11 (Schleich)

Dr. phil. Martin Schleich

Allgemeine Zeitung (26.11.1881)

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

23 – 13 – 15/16 (Tambosi)

Alois Tambosi

Conversationsblatt für Deutschland und Bayern (12.3.1834)

Münchner-Augsburger Figaro (4.4.1838)

Münchener Hundert und Eins (1840)

23 – 13 – 20/21 (Kobell)

Ferdinand von Kobell

Neuer Nekrolog der Deutschen (1854)

Wilhelm von Kobell

Artistisches München im Jahre 1835 (1836)

Die bildende Kunst in München (1842)

Die Deutschen Maler-Radirer (1866)

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

23 – 13 – 22 (Wehrle)

23 – 13 – 23 (Quellhorst)

23 – 13 – 27 (Schleiß von Löwenfeld · Vorherr)

Dr. med. Max Josef Schleiss von Löwenfeld

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

Dr. Gustav Johann Michael Christian Vorherr

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

23 – 13 – 32 (Böhaimb)

23 – 13 – 33 (Kaiser)

23 – 13 – 46 (Krause)

Dr. phil. Karl Christian Krause

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

Sektion 23

23-01-01 (Brantl · Buchner)

Grab der Familien Brantl · Buchner auf dem Alten Südfriedhof München (September 2019)

Grab der Familien Brantl · Buchner auf dem Alten Südfriedhof München (Oktober 2014)
Grab der Familien Brantl · Buchner auf dem Alten Südfriedhof München (Oktober 2014)
Sektion 23

23-01-20 (Max)

Grab der Familie Max auf dem Alten Südfriedhof München (August 2013)

Grab der Familie Max auf dem Alten Südfriedhof München (August 2007)
Grab der Familie Max auf dem Alten Südfriedhof München (August 2007)