Kunsthandwerk

Kunsthandwerk

  • Beck, Ludwig; 1832 (München) – 1885 (München); Posamentiermeister
  • Burger, Joh. Bapt. ; – 22.9.1882; Schmiedmeister
  • Dopfer, Josef; 13.9.1805 – 31.12.1865 (München); Glasermeister
  • Ehrengut, Anton; 6.3.1840 (München) – 23.12.1890 (München); Zimmermeister
  • Eisenhofer, Johann; – 1888; Stuckateur
  • Erlacher, Franz Paul; 17.5.1804 – 11.8.1855; Zimmermeister
  • Erlacher, Johann Paul; 24.7.1774 – 21.7.1836; Zimmermeister
  • Erlacher, Peter Paul; 1.9.1810 – 12.1.1851; Zimmermeister
  • Franz, Paul; 20.2.1826 – 7.10.1905; Juwelier
  • Gautsch, Josef; 6.1.1860 (München) – 5.12.1933 (München); Wachswarenfabrikant
  • Gezeck, Josef; 1852 – 30.3.1912; Silberarbeiter
  • Gube, Max; 20.5.1844 (Ratibor/Oberschlesien) – 15.6.1904 (München); Medailleur und Hofgraveur
  • Hausinger, Adam; 3.4.1820 (Straubing) – 11.2.1908 (München); Goldschmied und Juwelier
  • Heiden, Theodor; 1.4.1812 (Ansbach) – 14.10.1865 (München); Ziseleur
  • Hemmer, Johann Baptist; 28.3.1801 – 26.5.1879; Gemeindebevollmächtigter und Hofschreinermeister
  • Hirschbold, August; – 17.10.1886; Schmiedmeister
  • Illseß, Leopold; 6.7.1855 – 1.4.1913; Stukkateurmeister
  • Jaud, August; 28.3.1827 – 11.2.1880; Juwelier
  • Jaud, Jakob; 1825 – 5.2.1871; Juwelier
  • Jaud, Josef; 1822 – 1894; Juwelier
  • Jaud, P. Paul; 1790 – 23.2.1876; Juwelier
  • Kirmaier, Josef; 23.3.1819 – 9.4.1879; Graveur
  • Kollet, Friedrich; 8.8.1857 – 21.10.1931; Vergolder
  • Kronenbitter, Alois; 2.5.1819 (München-Neuhausen) – 30.6.1883 (München); Goldschmied
  • Kufner, Andreas; – 1887; Ehemaliger Vergolder
  • Lehr, Franz Xaver; – 1888; Gold- und Silberarbeiter
  • Leib, Georg; 1846 (Wallerstein/Schwaben) – 1910 (München); Zimmermeister, Landrat von Oberbayern und Gemeindebevollmächtigter
  • Leiss, Anton; 5.11.1845 (Neu-Ötting) – 7.5.1889 (München); Königlicher Hof-Kupferschmiedmeister
  • Merk, Benedikt; – 8.1858; Goldarbeiter
  • Merk, Gottfried; – 1890; Hofjuwelier
  • Miller, Ferdinand Ritter von; 18.10.1813 (Fürstenfeldbruck) – 11.2.1887 (München); Erzgiesser
  • Miller, Ludwig von; 23.6.1850 – 10.2.1912; Erzgiesser
  • Müller, Ludwig; – 23.3.1888; Graveur
  • Obermayer, Karl; 15.9.1847 – 25.2.1919; Gürtler
  • Pfaller, Georg; 11.4.1828 – 19.2.1882; Kupferschmiedmeister
  • Quellhorst, Eduard; 17.12.1806 (Lavesloh) – 3.5.1875 (München); Juwelier
  • Quellhorst, Eduard; – (25).2.1901 (München), 60 Jahre alt; Juwelier
  • Rehm, Karl Franz; 1870 (München) – 1928 (München); Landschaftsmaler, Glasgestalter und Porzellangestalter
  • Reichhart, Josef; 15.8.1835 – 28.7.1906; Posamentierer
  • Reichhart, Max; 17.7.1867 – 7.12.1940; Posamentierer
  • Ries, Johann Adam Peter; 16.10.1813 (Kulmbach) – 16.10.1889 (München); Königlich bayerischer Münzmedailleur
  • Ries, Max; – 1876; Zinngiesser
  • Rigauer, Georg; – (4).10.1832 (München), 74 Jahre alt; Ehemaliger Bortenmacher
  • Rockenstein, Josef; 1.1.1812 – 27.10.1885; Königlich bayerischer Hofgürtlermeister
  • Rottmanner, Max; 24.12.1824 – 4.2.1892; Juwelier
  • Schachinger, Ignatz; 30.7.1817 – 2.5.1887; Vergolder
  • Schneider, Albert; 9.3.1898 – 5.1928; Zinngießer
  • Schneider, Anton; – 2.4.1848; Zinngießer
  • Schorn, Theobald; – 1886; Vergolder
  • Schröder, Erdmann; – 1888; Vergolder
  • Seitz, Georg; 9.5.1856 – 22.10.1929; Schmiedmeister
  • Spöckmayer, Josefa (vh); 11.6.1814 – 1.10.1888; Goldstickerin und Silberstickerin
  • Steidel, Heinrich; 21.11.1842 – 18.5.1910; Kupferschmiedmeister
  • Steinmetz, Max; 11.1.1819 (München) – 5.6.1886 (München); Hof-Dekorateur
  • Stumpf, Joh. Bapt.; Kupferschmiedmeister
  • Tertschnigg, Engelbert; 11.12.1838 – 24.10.18¿; Gürtlermeister
  • Thomass, Karl; 30.5.1824 (Memmingen) – 6.1.1917 (München); Juwelier
  • Vitzthum, Anna; – 1888; Goldstickerin
  • Weber, Nikolaus; 1.11.1828 – 28.1.1895; Privatier, ehemaliger Goldarbeiter
  • Weigl, Nikolaus; – (30).6.1876 (München), 54 Jahre alt; Zinngießermeister
  • Weiskopf, Georg; 15.2.1834 – 9.3.1895; Kupferschmiedemeister
  • Wollenweber, Eduard; 26.1.1822 – 29.12.1889; Silberarbeiter
  • Wöstermayer, Ludwig; – 1890; Ehemaliger Silberarbeiter